Sonntag, 14. Oktober 2012

Nutella-Cupcakes!

Hallo meine lieben Leser! Ich melde mich mit dem Rezept für die Nutella-Cupcakes zurück aus dem Urlaub. Die Cupcakes hatte ich schon vor meinem Urlaub gebacken, aber leider war die Zeit für einen Bericht einfach zu knapp.
Ich finde die Cupcakes mit der Nutella-Sahne super lecker. Was mir am Wichtigsten war?...Das die Cupcakes auch richtig nach Nutella schmecken und nicht nur eine andere Art von Schokocupcakes sind. Probiert sie doch einfach auch mal aus...Eure kleinen und großen Kinder werden sie lieben.
 
 
Rezept für 12 Cupcakes
175 g weiche Butter
100 g brauner Zucker
2 Eier
2 EL Nutella
175 g Mehl
2 TL Backpulver
50 g gemahlene Mandeln
 
Topping
250 ml Schlagsahne
3 EL Nutella
bunte Zuckerstreusel
 
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
 
Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Nach und nach die Eier einarbeiten, dann das Nutella unterrühren. Mehl und Backpulver hineinsieben und mit einem Löffel vorsichtig unterheben. Die gemahlenen Haselnüsse unterziehen und den Teig in die Papierförmchen füllen.
 
20 bis 25 Minuten im Ofen backen, bis die Cupcakes aufgegangen sind und sich fest anfühlen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
 
Für das Topping die Sahne steif schlagen und vorsichtig das Nutella unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und gleichmäßig auf die Cupcakes spritzen. Anschließend mit bunten Zuckerstreuseln dekorieren.
 

 
 

Kommentare:

  1. Mmmmmmhh .. die sehen ja lecker aus.
    Hab beim ersten Bild schnell hingeschaut und hab mir gedacht .. "häää Nutella - rosarot?!"
    Aber gut .. Bianca mach die Augen auf, das is braun *lach*
    Auf jeden Fall hätte ich Lust, da jetzt mal rein zu beißen, aber sind ja schon lange keine mehr übrig. Also werd ich wohl nachbacken müssen :D
    Vielen Dank für das Rezept - ist wieder mal eins für mich als absolute Schokoliebhaberin.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca!

    Du hast recht, auf dem ersten Blick sieht das Topping wirklich rosa aus :D...war das Licht mal wieder besonders schlecht...na ja. Sind aber tatsächlich Nutella-Cupcakes. Das Nutella im Topping ist nur durch die Sahne um einiges heller geworden. Wünsche Dir viel Spaß beim nachbacken und gute Gelingen!

    LG
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* jaja das mit den Farben und dem Licht und der Kamera :)
      Das kennen wir wohl alle nur allzu gut. Aber Nutella = braun .. von daher kein Zweifel :D
      Ich melde mich, sobald ich sie gemacht hab.

      Löschen
  3. Hallo Miriam,

    die sehen wieder sehr köstlich aus. Lieben Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße Marina

    AntwortenLöschen
  4. Danke ich kann die echt gebrauchen. Mein Vater hat heute Geburtstag und ich musste mir irgendetwas einfallen lassen aber na ja mit mir kann man ewig über unnötige Themen diskutieren :-) schau schon wieder vom Thema abgekommen. ich bin nicht sicher ob das hier irgendwer zu ende liest

    AntwortenLöschen